Rettungskarte kann Leben retten

Verschenken Sie im Notfall keine Zeit, Rettungskarte kann Leben retten!

Die Rettungskarte sollte in jedem Kfz vorhanden sein, denn bei einem schweren Verkehrsunfall zählt für die Rettungskräfte jede Sekunde und sorgt im Notfall für schnelle Hilfe. Moderne Autokonstruktionen erschweren häufig die Arbeit der Rettungskräfte und führen bei Unfällen oft zu Verzögerungen bei der Bergung der Insassen. Damit Sie diese kostbare Zeit nicht verschenken, sollten Sie eine Rettungskarte unter der Sonnenblende positionieren und das Vorhandensein mittels eines Hinweisschildes auf der Windschutzscheibe verdeutlichen. Der markante rote GTÜ-Aufkleber mit dem Hinweis „Rettungskarte im Fahrzeug“ sorgt im Notfall für schnelle Hilfe durch die Rettungsdienste. Zudem finden Sie auf der Rückseite wichtige Servicenummern der Rettungs- und Pannendienste. Den Hinweisaufkleber erhalten Sie kostenlos bei uns an der GTÜ-Prüfstelle in Alsdorf.

Die Rettungskarte können Sie beim Ihrem Fahrzeughersteller im Internet fahrzeugspezifisch im Downloadbereich herunterladen. Sie informiert die Einsatzkräfte, wo sich der Kraftstofftank befindet, wo an der Karosserie Spreizer und Rettungsschere anzusetzen sind und welche Maßnahmen nötig sind, um Airbags nicht nachträglich auszulösen. Auch das Auffinden und das Abklemmen der Batterie nach einem Unfall ist mit der Rettungskarte kein Problem.

PKW mit Rettungskarte in der Windschutzscheibe
2017-04-04T17:43:31+00:00